14. April 2019 – SV Aislingen II vs. TSV Offingen II 3:2

Die zweite Mannschaft des SV Aislingen konnte sich zuhause für die Hinspiel – Niederlage in Offingen revanchieren. Bereits sieben Minuten nach Anpfiff vollendete Pascal Steck einen mustergültigen Spielzug seiner Teamkollegen Robin Eberle und Michael Böck. Neun Minuten später glich der TSV Offingen mit Adrian Mayr aus. Die Antwort der Kapellenbergler ließ nicht lange auf sich warten. Eine Zeigerumdrehung später stellte Bernd Zähnle den vorherigen Abstand wieder her – 2:1. In der 32. Spielminute verpassten die Aislinger zunächst den Führungsausbau, indem sie einen Elfmeter vergaben. Elf Minuten vor Seitenwechsel war es dann Manuel Keller, der nach einem Solo von Simon Abold das Leder über die Torlinie schob. Nach der Halbzeitpause boten die Offinger den Platzherren dann mehr Paroli. Nach drei verpassten SVA – Gelegenheiten gelang Gästespieler Daniel Beck schließlich der Anschlusstreffer zum 3:2 aus der Distanz. Bei diesem Spielstand sollte es dann bleiben.

Aufstellung: S. Eberle; R. Eberle (56. Schneider), Kleber, M. Sturm (56. L. Pfiffner), Brenner, Mi. Böck, Abold, B. Eisenbart, Zähnle (64. L. Wecker), Keller, Steck

31. März 2019 – SV Aislingen II vs. FC Reflexa Rettenbach II 3:1

Im Spiel gegen den FC Reflexa Rettenbach II gingen zunächst die Gäste in Führung. Dominik Sittenberger verwandelte den ersten Torschuss seiner Farben in der 12. Minute zum 0:1 – Spielstand. Erst in der 40. Spielminute konnten die Aislinger durch einen Foulelfmeter den Ausgleich verzeichnen: Kapitän Andreas Biber übernahm die Verantwortung. Vierzehn Minuten nach Seitenwechsel schoss Michael Böck die Grün – Weißen nach einem Eckball von Manuel Keller dann in Führung. Ein zweiter Elfmeter für die Kapellenbergler in der 81. Spielminute bedeutete dann die 3:1 – Führung. Andreas Biber platzierte das Leder erneut souverän im Gehäuse.

Aufstellung: S. Eberle; R. Eberle (67. Schneider), Kleber, M. Sturm (59. L. Pfiffner), Keller, Biber, Schneider (45. Brenner), B. Eisenbart, Zähnle (45. Steck), D. Schuster (67. Zähnle), Mi. Böck (78. Schuster)

23. März 2019 – SpVgg Wiesenbach II vs. SV Aislingen II 0:0

Die zweite Mannschaft des SV Aislingen konnte vom Tabellendritten SpVgg Wiesenbach II einen Punkt entführen. Mit einer spielerisch und kämpferisch guten Abwehrleistung hatten sie die Platzherren sehr gut im Griff. Spielbetrachtend war es eine ausgeglichene Partie, wobei beide Teams das Spiel auch für sich entscheiden hätten können. „Mit unserer Leistung war ich sehr zufrieden“, so der Coach Martin Mayer, „Schade, dass wir unsere Chancen nicht besser verwerten und so für einen Überraschungssieg sorgen konnten.“ 

Aufstellung: S. Eberle; R. Eberle (60. Zähnle), Kleber (70. M. Sturm), M. Sturm (46. Brenner), Keller, Biber, Emminger, B. Eisenbart, Zähnle (37. Schneider), D. Schuster, Abold